Nepalesische Bevölkerung befürchtet neue Erdbeben

Neues Erdbeben mit einer Stärke von 7,3 auf der Richterskala erschüttert Nepal

Aus Angst vor weiteren Beben bleiben viele Menschen über Nacht im Freien. "Viele von ihnen bleiben über Nacht in Parks und Straßen oder an einem anderen Ort, an dem sie einen Platz finden. Sie haben Angst vor neuen und größeren Erdbeben," berichtet Peter Drummond Smith, der für Mission East den Katastropheneinsatz des Erdbebens in Nepal koordiniert.

Mission East leistet für insgesamt 30.000 Menschen in neun Dörfern in Sindhupalchok Hilfe. Einige der Dörfer sind nur 20 Kilometer von dem jüngsten Epizentrum entfernt.