Mission East Germany

Unsere Neuigkeiten mehr News

In den Quarantänezentren Nepals

Du hast gerade deinen Job verloren. Du bist wieder in deiner Heimat in der es auch keine Jobs gibt. Du musst in Quarantäne, weil du aus dem Nachbarland kommst. Die Zentren sind überfüllt. Es gibt kein Wasser. Nicht genug zu essen. Du kannst nicht weg, musst hier für vierzehn Tage ausharren. Du kennst die Leute nicht, mit denen du den Raum teilst. Du hast Angst, dich mit Covid-19 zu infizieren. Du hast keine Maske. Du wirst nicht getestet, weißt nicht, ob du dich infiziert hast, ob du das Virus in dein Heimatdorf mitbringst...

Ein Dorf in Flammen

In Deutschland haben wir in den meisten unserer Wohnungen Feuermelder, die uns auch gerne mal bei zu starker Rauchentwicklung mit schrillem Piepen warnen und wenn es bei uns brennt, kommt in der Regel relativ schnell die Feuerwehr. In den abgelegensten Bergdörfern Nepals gibt es keine Feuermelder, keine Feuerlöscher, nur einen begrenzten Zugang zu Wasser und bis Rettungskräfte das Dorf zu Fuß erreichen, können Stunden vergehen.

So arbeiten wir an den nachhaltigen Entwicklungsziele

Am 25. September 2015 verabschiedeten alle Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen auf dem Gipfeltreffen in New York die Agenda 2030 und mit ihr die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDGs). Was das überhaupt ist und welchen Beitrag Mission East leistet, erfahrt ihr hier!

Durst

Stellt euch vor ihr habt Durst. Richtig Durst. Es ist heiß. Kaum ein Wind geht. Das einzige Wasser ist das aus dem Flussbett. Eine Stunde Fußmarsch entfernt. Doch das Wasser ist kontaminiert, verschmutzt und voller Bakterien. Ihr kennt viele, die dadurch krank geworden und gestorben sind. Doch es bleibt euch nichts anderes übrig. Ihr müsst das Risiko eingehen.

Wo wir arbeiten alle Projekte

Wo wir tätig sind

Mission East realisiert Projekte im Mittleren Osten, Zentral - und Südasien sowie Nordkorea. Um diejenigen zu erreichen, die unsere Unterstützung am dringendsten benötigen, unterhält unsere Organisation Länderbüros in fast allen Gebieten, in denen wir tätig sind. Abhängig von der Situation vor Ort, werden Projekte konzipiert, die den Betroffenen nachhaltig helfen, sich selbst aus ihrer Armut zu befreien. Auf unserer Karte kannst du dir ein genaues Bild davon machen, wo wir helfen.