Syrien Corona

Corona-Hilfe Syrien

Syrien nach mehr als neun Jahren Bürgerkrieg: zerbomte Häuser, Famileienmitglieder, Freunde und Nachbarn verloren, die Preise für Lebensmittel auf Rekordhöhe, Corona führt zu Entlassungen und Schließungen, das Land steckt in einer dramatischen Wirtschaftskrise.

Tausende Menschen haben ihr Einkommen verloren und stehen jeden Tag vor der Frage, wie sie an Lebensmittel kommen. Deswegen hat Mission East in der Corona-Epidemie den Schwerpunkt von Selbstversorgung zu akuter Nothilfe geändert und verteilt Lebensmittel. Sobald die Epidemie abgeklungen ist, werden wir unsere Projekte zur langfristigen Selbstversorgung wieder verstärkt aufnehmen.

Derzeit legt unser Team vor Ort jedoch großen Wert darauf, den dringenden Bedarf an Lebensmitteln und Hygieneartikeln für Familien zu decken. Bisher haben 5.000 Menschen in den Städten Homs und Aleppo Hilfe erhalten und wir verstärken unsere Bemühungen noch mehr Menschen zu erreichen.

Spenden

50
eur