Bankgebühren zurück - und für einen guten Zweck spenden
10 Nov 2021 |Mission East

Bankgebühren zurück - für einen guten Zweck

Am 27. April 2021 hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass Banken nicht ohne aktive Zustimmung ihrer Kund*innen die Geschäftsbedingungen ändern dürfen. Somit sind viele Gebührenänderungen unzulässig. Wenn Ihre Bank die Kontogebühren also seit 2018 erhöht hat, können Sie dieser Erhöhung widersprechen und Ihr Geld zurückfordern.

Mit der Organisation Gebühren Zurück können Sie Ihr Geld unkompliziert zurückfordern, um es an gemeinnützige Organisationen zu spenden. Misison East ist als eine der Organisationen bei Gebühren Zurück registriert. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Rückforderungsanspruch in Bezug auf unberechtigte Bankgebühren an Gebühren Zurück abzutreten,wird der Erlös anschließend an Mission East gespendet.

Fordern Sie Ihr Geld zurück und spenden Sie es an Menschen in Not!

Hier erfahren Sie mehr zu dem Gerichtsuhrteil: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/geld-versicherungen/sparen-un…

Hier können Sie sich registrieren, Ihr Geld zurückfordern und es an Mission East spenden: https://gebuehrenzurueck.com/

 

Spenden