SDG 6 Sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen | Mission East Germany

SDG 6 Sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen

Sauberes Wasser und Sanitäre Einrichtungen SDG 6

Worum geht es in diesem Ziel?
In dem sechsten SDG geht es vor allem darum, einen gerechten Zugang für alle Menschen zu sauberem Trinkwasser, sanitären Einrichtungen und Hygiene zu ermöglichen und die Zahl der unter Wasserknappheit leidenden Menschen zu verringern. Außerdem soll die Wasserqualität durch die Verringerung der Verschmutzung, Minimierung der Freisetzung gefährlicher Chemikalien und Stoffe, Halbierung des Anteils unbehandelten Abwassers und eine beträchtliche Steigerung der Wiederaufbereitung und gefahrlosen Wiederverwendung weltweit verbessert werden.
Wie trägt Mission East zu diesem Ziel bei? 
Mit den WASH-Programmen von Mission East können wir dazu beitragen, dass mehr Menschen einen Zugang zu sauberem Trinkwasser und zu sanitären Einrichtungen bekommen. Im Rahmen unserer Projekte fördern wir die Beteiligung und Eigenverantwortung bei der Verbesserung der Wasserqualität, der Wasserleitungen und der Abwasserentsorgung vor Ort und führen Hygieneschulungen durch, die dann von den Menschen selbst in ihren Umfeldern weitergetragen werden.
Länder, in denen Mission East konkret an diesem Ziel arbeitet:
Afghanistan, Irak, Nepal, Tadschikistan
Hier erfahren Sie, wie unsere WASH Projekte in Afghanistan wirken können.